Produktdesign

Professionelles Design als Schlüssel zum erfolgreichen Produkt

Jaeger.ID bietet Ihnen die vollständige Gestaltung von Konsum- und Investitionsgütern. Dabei ist das Redesign für ein bereits bestehendes Produkt oder einen Prototypen ebenso möglich, wie eine komplette Neuentwicklung.
Abgedeckt wird der gesamte Prozess von der Recherche und Analyse, über die Ideenfindung bis zur produktionsreifen Konstruktion und Markteinführung.
Die stetige Erweiterung und Erneuerung der Produktlinie ist ein wesentlicher Faktor für die Konkurrenzfähigkeit eines Unternehmens. Gerade das Design spielt dabei eine wesentliche Rolle. Unsere Kompetenzen in diesem verhelfen Ihren Produkten durch ein ästhetisch hochwertiges Auftreten zu einem höheren Markterfolg.
Im Folgenden finden Sie die wesentlichen Kriterien anhand derer ein Produktdesign entwickelt wird. Der Erfolg für den Auftraggeber und dessen Kunden steht für uns dabei an erster Stelle.

Marktgerechte Konzeption

Die Basis für einen erfolgreichen Entwurfsprozess ist die Recherche aller relevanten Informationen über den zu erwartenden Einsatzbereich. Diese werden zusammengetragen und strukturiert aufbereitet. Dabei machen wir uns ein umfassendes Bild über die Bedürfnisse und Anforderungen der Zielgruppen, Einsatzbedingungen sowie mögliche neue Features.

Solide Recherchearbeit bietet die Basis für Produktkonzepte, die exakt auf den Einsatzbereich und die Zielgruppe zugeschnitten sind.

Kreative Konzepte und anwendungsgerechte Gestaltung

Die Ideenfindung ist der eigentlich kreative Prozess, bei dem der Grundstein für die Formgebung gelegt wird. Spontane Kreativität und Inspiration ist dabei nur ein Faktor bei der Konzeption eines erfolgreichen Produktdesigns.
Als professioneller Dienstleister arbeiten wir mit unterschiedlichen Kreativitätstechniken, die es ermöglichen, systematisch zu neuen Produktlösungen zu finden. Das Ergebnis sind Produktkonzepte, die durch innovative Gestaltung und Funktionalität, sowie Harmonie von Ästhetik und Funktion überzeugen. Die Formgebung und die Auswahl der Materialien ist dabei immer auf den spezifischen Anwendungsszweck ausgelegt. Bei der Gestaltung werden die Nutzung neuester Produktionsmethoden und innovativer Materialien ebenso untersucht, wie die Möglichkeiten die entwickelte Designlinie später durch ein Redesign auf den neuesten Stand zu bringen, und dabei die charakteristische Formsprache der Produktpalette zu erhalten.

Produktionstaugliche Umsetzung

Die während der Konzeptionsphase ausgearbeiteten Konzepte werden immer unter der Prämisse der Umsetzbarkeit für eine ökonomische Fertigung finalisiert. Üblicherweise steht am Ende des Gestaltungsprozesses ein fertigungstauglicher CAD-Datensatz, der in die Produktionsprozesse übernommen werden kann.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Entwicklung eines neuen Produktdesigns?